Firmenkundencenter Sparkasse

Memmingen, Deutschland - 2010

Im modernen neuen Gebäude der Sparkasse Memmingen haben wir in Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekturbüro Congena Tische und Sideboards produziert, die sowohl technisch den neuesten Standards entsprechen, als auch in der Nutzung innovativ, weil kabellos sind. Der im Sideboard versteckte Flachbildfernseher wird über einen Backbone PC unterhalb des Tisches gesteuert und die Kabelführung verläuft im Stahlgestell des Tisches bis in das Sideboard. Durch den Einsatz von Infrarot Repeatern können alle Schränke geschlossen bleiben und man kann die intern vernetzen PC's, DVD oder Sat Receiver benutzen, ohne eine Türe auszumachen und die nicht immer ganz ansehnlichen Kabel anschauen zu müssen.

Für die Kundenberater ergibt sich hier eine klare Aussage zur Kompetenz Ihrer Bank in der Zusammenarbeit mit hochwertigen Mittelstandskunden und dadurch auch einfachere und bessere Kundengespräche.

Als Druck-PDF anzeigen

1/6
Menü